Theo Fischer könnsch?

TV-Beitrag zur CVP-Politlegende aus Sursee

Kennst du Theo Fischer aus Sursee? Nicht? Dann wird es höchste Zeit. Heute 90 Jahre ist er unlängst eine politische Legende. Finden wir jedenfalls. Er war für die CVP im Nationalrat. Bei seiner ersten Kandidatur im Jahre 1979 war das Schweizer Fernsehen dabei. Und hat ihn bei Wahlveranstaltungen begleitet. Aber auch beim täglichen Schwimmen in seinem Pool. Eintauchen in eine Zeit, als Politik nicht nur aus Corona bestand.

Fischer begann seine politische Karriere im Grossen Rat des Kantons Luzern, in welchem er von 1971 bis 1984 Einsitz hatte. In den Jahren 1977 bis 1981 war er Präsident des Luzerner Anwaltsverbandes. Zum 14. März 1983 rückte er in den Nationalrat nach und verblieb dort bis zum 3. Dezember 1995. In den Jahren 1981 bis 1997 präsidierte Fischer den Bankrat der Luzerner Kantonalbank. Er hatte zudem zahlreiche Verwaltungsratsmandate inne. (Quelle: Wikipedia)

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht