Wer ist...Coiffeur Alex?

10 Fragen an Alex Smiljanov, Damen- und Herrencoiffeur in Oberkirch

Name: Alex Smiljanov
Geburtsdatum: 26. Juni 1992
Beruf: Damen- und Herrencoiffeur
Wohnort: Sursee
Zivilstand: in festen Händen
Hobbies: Hund, Mode, Musik
Lebensmotto: Alles ist möglich

1.Wer ist eigentlich Alex Smilianjov?
Nachdem meine Familie in den 80er-Jahren aus meinem Heimatland Nordmazedonien auswanderte, verbrachte ich fast mein ganzes Leben in Sursee. Nach meiner Schulzeit habe ich die Ausbildung zum Damen- und Herrencoiffeur gemacht und mich fortlaufend in den Bereichen der Haar- und Gesichtspflege weitergebildet. Vor sieben Jahren machte ich mich im Städtli Sursee selbständig. Im Herbst 2020 zog ich in meinen moderneren und grösseren Salon in Oberkirch um.

2. Was sind deine Stärken?
Wenn ich mir einmal etwas vornehme, verfolge ich es leidenschaftlich und hartnäckig, bis ich es erreicht habe.

3. Was sind deine Schwächen?
Mein näheres Umfeld sagt mir oft, dass Geduld nicht meine Meisterdisziplin ist.

4. Frage von Fabienne Strickler-Troxler: Warum sind meine Haare, nachdem ich bei dir war, immer so schön glänzend?
Jeder Kopf und seine Haarpracht sind unterschiedlich: Bei deinem Besuch in meinem Salon stimme ich Shampoo und Pflege auf die Beschaffenheit deine Haare ab und berate dich gerne, mit welchen Pflege- und Styling-Produkten du dich zu Hause schick machen kannst.

5. Was sind deine aktuell grössten Herausforderungen?
Ich arbeite aktuell an meiner eigenen Beauty-Linie. Dies ist sehr spannend und gleichzeitig ziemlich komplex.

6. Was gefällt dir besonders in der Region?
Mir gefallen die Kontraste in unserer Gegend: In nächster Nähe haben wir nebst unseren Städten dörfliche Gegenden, die Seen, die Berge und Wälder. Gleichzeitig sind wir super zentral gelegen.

7. Was möchtest du ändern?
Gerne möchte ich wieder etwas mehr Zeit in meine berufliche Weiterbildung investieren, um für meine Kunden auf dem neusten Stand zu sein.

8. Dein Lieblingslied?
Da gibt es zu viele Titel, die mir gefallen. Ich kann mich da nicht festlegen. Musik begleitet mich sehr durchs Leben.

9. Ein Internet-Link zu einem spannenden Video oder etwas anderem für dich Wichtigem?
Honeyland - die Geschichte dieser bemerkenswerten alten Frau berührt mich sehr.

10. Diese Person in der Region möchte ich folgendes fragen?
Barbara Müller vom Blumenaus Untertor, Sursee: «Liebe Barbara, woher nimmst du die Inspiration, fortlaufend neue Ideen für dein Blumenhaus zu finden und zu wahren Kunstwerken zu entwickeln?»

Somit findet das nächste Interview mit Barbara Müller statt.

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht