Vo gheie und flüüge

Der Song zur emotionalen Geschichte von Phil Freeze

Der gebürtige Surseer Philippe Fries aka «Freeze» ist ein Rapper der ersten regionalen Reimstunde. Zunächst mit ONAN, danach mit 3-Sächser und als letztes die Wiedervereinigung mit Tomahawk. Philippe Fries wurde jäh von einem Schicksalsschlag gestoppt. Vom einen Tag auf den anderen liegt er am Küchenboden. Die Beine machen nicht mehr mit. Diagnose: MS.

«Freeze» kämpft sich zurück ins Leben. In seinen Blogbeiträgen klärt er die Community über sein Schicksal und die Auto-Immunerkrankung auf. Mit einem musikalischen Ergebnis. "Vo gheie und flüüge" ist seine ganz persönliche Auseinandersetzung mit seinem Schicksal. Der Song wird am 31 Mai 2019 veröffentlicht. Die Einnahmen fliessen vollumfänglich an einen kariativen Zweck. Wir meinen «Big up Freeze!» und freuen uns über viele Sempachersee Leute, die ihn auf seiner Mission unterstützen. 

Auszüge aus den Blogbeiträgen und der emotionalen Geschichte:

«Ich hatte in den letzten Monaten nicht gerade die Zeit meines Lebens. Ich wurde mit dem Schicksal konfrontiert und nage immer noch an den Folgen.Ich hatte eine Entzündung im Rückenmark, wahrscheinlich eine Autoimmunreaktion, wahrscheinlich MS. Die Schäden daraus sind so heftig, dass ich die Fähigkeit, meine Beine zu benutzen, verloren habe. Plus noch eine Handvoll andere Dinge, die in ihrer Funktion beeinträchtigt sind und mein Leben erschweren. Ob das mein Zustand bleibt, ob es besser wird oder sich noch weiter verschlechtert steht in den Sternen.»

«Ich musste mich in den letzten Monaten mit vielen existenziellen Fragen auseinander setzen. Willst du weiterleben und wenn ja wie? Das beinhaltete zwangsläufig auch die Frage, stellst du dich der Öffentlichkeit und machst weiter Musik oder verkriechst du dich zu Hause, wo dich niemand sieht. Ich habe für mich entschieden, dass ich weiterhin Musik veröffentliche, weil ich nicht bereit bin mein „altes“ Leben einfach so aufzugeben. Dafür muss ich euch reinen Wein einschenken, deshalb mein kleines Coming out.»

«Ich habe mich dafür entschieden, dass ich den Gewinn den der Song erzielt spenden möchte und zwar halb/halb an diese zwei Institutionen.

- Schweizerische Paraplegiker Vereinigung (https://www.spv.ch/de/spenden), welche uns Rollstuhlfahrer in Bereichen wie Rollstuhlsport, Kultur und Freizeit, Rechts- und Lebensberatung unterstützt.

- Die Forschung von Terry Wahls (https://terrywahls.com/about/the-wahls-research-fund/). Sie ist Ärztin und selber an MS erkrankt. Sie war unzufrieden mit den Antworten, welche die Schulmedizin ihr geliefert hat (Wie ich übrigens auch!) und betreibt Ursachenforschung. Einiges aus Ihren Büchern hat mir schon sehr viel geholfen und ich glaube wirklich, dass sie auf dem richtigen Weg ist»

«Unglaublich stolz auf den nächsten Schritt meiner Reise ins Unbekannte und ein weiterer Schritt zurück ins Leben. Mein erster Song seit meiner Krankheitsgeschichte "Vo gheie und flüüge" ist im Kasten und erscheint am 31. Mai

Mehr Infos zur Geschichte und um was es Freeze geht:
http://www.freezemusig.ch/blog

Social Media Kanäle zum den Song vorbestellen:
▶️ https://open.spotify.com/artist/4FGijBT5bUFumtyGD0sHde
▶️ https://www.facebook.com/freezemusig/
▶️ https://www.instagram.com/freezemusig/
▶️ https://www.youtube.comuser/Freezemusig

zurück zur Übersicht