Schwangerschafts-Yoga

NISA BODYMINDSOUL-CENTER in Reiden

Nicole Steger ist ausgebildete Yoga-Lehrerin für Schwangerschafts-Yoga
 
Yoga für Schwangere unterscheidet sich grundsätzlich vom allgemeinen Yoga. Ohne Zusatzausbildung mit entsprechendem Hintergrundwissen darf das Schwangerschafts-Yoga nicht unterrichtet werden. Nicole Steger vom NISA BODYMINDSOUL-CENTER in Reiden hat die Ausbildung als WAY Prä- und Postnatal Yogalehrerin erfolgreich abgeschlossen und bietet Schwangerschafts-Yoga seit kurzem in ihrem Kursprogramm an.
 
Bei dieser anspruchsvollen Ausbildung dozieren eine Hebamme, eine angehende Ärztin, eine Psychologin, eine Heilpraktikerin sowie ein Prä- und Postnatal Yogalehrer, damit die angehenden Lehrerinnen und Lehrer sicher und kompetent ihrer verantwortungsvollen Aufgabe nachkommen können. Es ist nämlich sehr wichtig, innerhalb der unterschiedlichen Schwangerschaftstrimester die Entwicklung des Embryos zu kennen. Unentbehrlich ist das Hintergrundwissen über die Psyche der Frau sowie die anatomische Veränderung während der Schwangerschaft. Auch nach der Geburt muss gewährleistet sein, dass die junge Mutter einfühlsam und fachlich korrekt begleitet wird. Erwähnt sei dabei unter anderem ein umfassendes Beckenboden-Rückbildungstraining, die Unterstützung beim Aufbau einer guten Mutter-Kind-Bindung sowie umfassende Kenntnisse der postnatalen, psychologischen Stadien.
 
Pränatal – Yoga während der Schwangerschaft
 
Während der Schwangerschaft – eine unvergessliche Zeit im Leben einer Frau – verändert sich nicht nur der Körper, sondern auch emotional durchläuft sie unterschiedliche Phasen. Yoga in der Schwangerschaft hilft der angehenden Mutter sich mit dem heranwachsenden Baby im Mutterleib und mit der momentanen Situation auseinanderzusetzen und zurechtzufinden. Mit gezielten Körperhaltungen/-abläufen, Atemtechniken, Entspannungsübungen, Meditation usw. können bewusst Erfolge erreicht werden, damit die Schwangerschaft eine wunderschöne Erfahrung ist.
 
Mehr Infos zu Pränatal - Yoga in der Schwangerschaft
 
Postnatal – Yoga nach der Schwangerschaft
 
Der Körper hat sich während der Schwangerschaft stetig und rasant verändert – das Baby ist nun da und alles ist wieder anders. Nach der Schwangerschaft soll Yoga helfen, mit der neuen Situation fertig zu werden, z.B. mit geübten Abläufen, um das Empfinden im Beckenboden zurückzuerhalten und zu fördern. Im Weiteren wird besondere Aufmerksamkeit der Rumpfmuskulatur geschenkt sowie der Stärkung der seitlichen und queren Bauchmuskeln, damit überdehnte Muskeln wieder in die ursprüngliche Form zurückgeführt werden können. Entspannungen und Dehnhaltungen tragen dazu bei, die körperlichen Verspannungen zu lösen und mit geführten Meditationen wird den hormonell bedingten Wechselduschen entgegengewirkt.  
 
Mehr Infos zu Postnatal- Yoga nach der Schwangerschaft
 
Nicole Steger vom NISA BODYMINDSOUL-CENTER in Reiden lädt alle Interes­sierten zu einer Probestunde ein.
 
Weitere Details unter
telefonisch 076 377 88 99
 
 
 
 
 

zurück zur Übersicht