Klang und Yin Yoga

NiSa BodyMindSoul-Center Reiden

 
Yin und Yang bilden eine Einheit. Yin steht für die weibliche Energie, die empfangende, eher passive Kraft, so wie die Nacht, die uns zur Ruhe kommen lässt. Yang steht für die männliche Kraft, die unseren Muskeln zugeordnet ist, so wie auch der Tag mit Aktivität und mit viel Bewegung verbunden ist.

Während im dynamischen Yoga unter anderem der Fokus auf die Muskulatur gerichtet ist und eher aktiv praktiziert wird, ist das Yin Yoga eher passiv und lässt das Geschehen zu. Der Fokus liegt hierbei auf den tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe/Faszien. Im Yin Yoga werden die meisten Positionen im Sitzen oder Liegen ausgeführt. Die Positionen werden zwischen 1 bis 6 Min. gehalten, um so den Strukturen im Körper Zeit zu geben sich zu weiten, zu lösen und in tiefere Schichten zu gelangen. Dies geschieht möglichst ohne Muskelaktivität, also passiv. Unterstützen kannst Du Dich in den Positionen mit Bolstern, Kissen, Blöcken und Decken, mit allem, was Dir hilft loszulassen um in die Tiefe zu gelangen.

Jede Position ist wie eine kleine Meditation.
 
Nicole Steger vom NISA BODYMINDSOUL-CENTER in Reiden lädt alle Interes­sierten zu einer Yin Yoga-Probestunde ein. Weitere Details unter www.nisa-center.ch oder telefonisch 076 377 88 99.
 
 
NISA BODYMINDSOUL-CENTER
Zelglimatte 3
6260 Reiden Schweiz
076/ 377 88 99
 
 

zurück zur Übersicht