Surseepark Wiedereröffnung

3. bis 26. Oktober
Surseepark

Der Surseepark ist gerüstet für die Zukunft Der Umbau nach Rekordzeit hat ein Ende: Der Surseepark feiert vom 3. bis 26. Oktober mit allen Partnergeschäften und einem vielfältigen Programm seine Wiedereröffnung.

Nach einem umfassenden Umbau des mittleren Centerteils mit Migros-Supermarkt und Migros-Restaurant öffnen am 3. Oktober wieder alle Ladengeschäfte an ihren definitiven Standorten. Alle Ladenlokale wurden umfassend umgebaut oder modernisiert. Das Erscheinungsbild des Surseepark II ist nun geprägt durch einen Lichthof im Eingangsbereich, eine grosszügige Mall, die ebenerdige Verbindung zum Centerteil III und durch zwei zusätzliche Lifte. Die Migros Luzern hat rund 34 Millionen Franken investiert, die Migros-Pensionskasse ca. 5 Millionen Franken. Auch in den Surseepark III wurde im Hinblick auf die Wiedereröffnung des Surseepark II investiert. Eine moderne Glasdachkonstruktion, umgestaltete Centerzugänge sowie ein neues Beleuchtungskonzept wurden realisiert. Hier betrugen die Investitionen der Surseepark Immobilien AG rund 3.5 Millionen Franken.

MMM-Supermarkt moderner und grösser
Im Surseepark II meldet sich der MMM-Supermarkt, vergrössert auf 4400 m2, mit dem neusten Ladenkonzept und einem noch stimmungsvolleren Einkaufsambiente zurück. Das Früchte- und Gemüserayon verströmt Marktstimmung. Nach dem Motto «Frisch und handgemacht» kreieren die Hausbäcker Spezialitäten vor Ort. Die bedienten Theken für Fleisch, Fisch und Charcuterie konnten erweitert werden. Das Angebot an Bio-Produkten wurde markant ausgebaut und die Surseer Kundschaft findet auch eine neuartige Schoggi-Welt von Chocolat Frey. Wer sich schnell und unkompliziert verpflegen will, findet im Eingangsbereich des MMM-Supermarkts mit dem «Daily-Sortiment» eine vielfältige Auswahl an Sandwiches, Getränken oder Menüs zum Selberschöpfen –Express-Kasse inklusive. Der Bereich Beauty und Kosmetik überzeugt mit einem neuen Auftritt. Der Kundendienst ist neu im Bereich der konventionellen sowie Subito-Kassen zu finden.

Migros-Restaurant trumpft mit Terrasse und Lichthof
Das Migros-Restaurant wurde vollständig modernisiert und neu konzipiert. Ein Oblicht von fünf Mal zwölf Metern erhellt das Restaurant mit über 260 Sitzplätzen. Zusätzlich kann eine Terrasse mit 36 Aussensitzplätzen angeboten werden. Das Speiseangebot ist bewährt vielfältig, setzt aber auch neue Akzente: Die Gäste des Migros-Restaurant können sich für knusprige Waffeln vom Waffel-Velo entscheiden oder einen Salat vom grosszügigen Buffet schöpfen. Burger-Fans belegen ihren frisch grillierte Burger mit Zutaten ihrer Wahl.

Die Klubschule Migros mit neuem Empfang
Auch in den Räumlichkeiten der Klubschule hat sich einiges verändert: Die Kursteilnehmenden werden (ab 30. September) beim Dachparking im Surseepark II an einem neu gestalteten Empfang begrüsst. Auch das Gymnastik-Zimmer – neu mit Spiegeldecke – und das Kreativ-Atelier wurden komplett umgebaut. Die Klassenzimmer wurden mit hochwertigen Holzstühlen aufgewertet und hungrige Weiterbildungswillige verpflegen sich in den Pausen an neuen Snack-, Getränke- und Kaffeeautomaten.

Nachhaltiger und energieeffizienter
Auch in die Nachhaltigkeit hat die Migros Luzern im Rahmen der Umbauten und Erneuerung der Haustechnik weiter investiert: Die Öl-Heizungen und Klimakälteanlagen im Surseepark I und II wurden durch eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe ersetzt, die gleichzeitig Wärme und Klimakälte erzeugen kann. Dadurch können die CO2-Emissionen durch Heizen und Kühlen im Surseepark markant gesenkt werden. Im MMM-Supermarkt werden die gekühlten Regale mit Türen geschlossen. Bis Ende Jahr werden nebst der Mall und dem Parking auch alle Migros-Fachmärkte auf stromsparendes LED umgerüstet sein.

Kinder verweilen im «Aquarella»
Am 3. Oktober dürfen die jüngsten Besucher des Surseepark auch ihr Kinderparadies wieder in Beschlag nehmen: Neu heisst es «Aquarella», eine farbenfrohe Fantasie-Unterwasserwelt zum Spielen und Erleben mit einem versunkenen Schiff mit Rutschbahn, einem Schloss, einer Chill-Ecke sowie Bastel- und Maltischen. Jeweils am Donnerstagmorgen im Oktober (3./10./17./24. Oktober) werden von 9.00 bis 11.30 Uhr kostenlose Rundgänge für Erwachsene und Kinder angeboten. An diesen Tagen heisst auch das neue Schildkröten-Maskottchen «Surli» die kleinen Besucher willkommen.

Eröffnungsaktivitäten über drei Wochen
Vom 3. bis 26. Oktober haben die Kunden die Möglichkeit, ihren Surseepark neu zu entdecken und ausgiebig zu profitieren und zu geniessen: Vom Donnerstag, 3. Oktober bis Samstag, 5. Oktober werden im Surseepark II Ballone verteilt, es treten Musikformationen auf, und im Surseepark I kann man an einem Foto-Wettbewerb teilnehmen. Im Migros-Restaurant gibt es das Eröffnungsmenü
(Schweinsrahmschnitzel mit Teigwaren und Gemüse) für nur 10 Franken. Am Donnerstag und Freitag gibt es im MMM-Supermarkt eine süsse Überraschung. Am Samstag erhalten die ersten 3500 Kunden einen Gratis-Zopf. Über die drei Eröffnungswochen verteilt bis am 26. Oktober können sich die Kunden zudem auf eine Schnitzeljagd durch die Surseepark Geschäfte begeben, witzige Rätsel lösen und auf spielerische Art das Center und die drei Teile erkunden. Viele Partnergeschäfte bieten besondere Angebote und Aktivitäten wie Glücksspiele, Wettbewerbe, Apéros oder Erlebnistage.

>> Details unter www.surseepark.ch 

  • Am 3. Oktober ist sie Realität: die neue Mall im Surseepark II

  • Der Surseepark III im neuen Kleid

zurück zur Übersicht