Sommer-Rezepte

Cool bleiben mit Eistee und Konfetti-Salat

Wir brauchen dein Sommerrezept: für einen coolen Drink, eine erfrischenden Snack oder ein leichtes und gesundes Essen. Was ist dein legendäres Kochrezept für die heissen Tage? Verrätst du uns die geheimen Zutaten? Sende sie an info@trechter.ch. Hier schon mal unsere zwei Favoriten für diesen Sommer. Wenn er dann kommt.  

Klassischer Eistee:

Zutaten:

  • 1 Liter Wasser erhitzen
  • 4 EL Schwarzer – oder Pfirsich Früchtetee (oder 4 Teebeutel) ziehen lassen
  • 3 EL Honig beigeben
  • 4 Pfirsiche zuschneiden und beigeben
  • Saft einer Zitrone
  • Eiswürfel beigeben und Eistee für 2h kalt stellen. Damit es auch Eistee wird :-)

Konfetti-Linsen Salat für 3 Personen:

Zutaten:

  • 1  Zwiebeln  
  • 1  Rüebli  
  •  EL  Olivenöl  
  • 1 TL  Currypulver  
  • 125 g  Pardina-Linsen  
  • wenig Salz und Pfeffer  
  • ½  rote Paprikaschote  
  • ½  Salatgurke  
  • 25 g  getrocknete Cranberrys  
  • ½ Bund  Lauchzwiebeln  
  • je  Stiele  Dill und Petersilie  
  • 2 EL  Zitronensaft  
  • 75 ml  Himbeeressig  
  • ca. ½ TL  Zucker  
  • Kapuzinerkresseblüten zum Garnieren 

1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Rüebli schälen, waschen und ebenfalls fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Curry bestäuben, kurz anschwitzen, Linsen einrühren. Mit 750 ml Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Rüebli zufügen und ca. 10 Minuten weiterköcheln. Linsen abgiessen, falls sie nicht die gesamte Flüssigkeit aufgenommen haben, und in eine Schüssel füllen. Linsen mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.2.

2. Inzwischen Paprika vierteln, entkernen, waschen und fein würfeln. Gurke waschen und fein würfeln. Cranberrys grob ­hacken. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen und fein schneiden.

3. Zitronensaft, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 5 EL Öl unterschlagen. Linsen-Rüebli-Mischung, Paprika, Gurke, Cranberrys, Lauchzwiebeln, Kräuter und Vinaigrette mischen. Eventuell mit Kapuzinerkresseblüten garnieren.

Salat Sursee

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht