Schwätzer!

Neuer Song von Freeze & Steven Egal

Der Surseer Philippe Fries aka «Freeze» ist ein Rapper der ersten regionalen Reimstunde. Er wurde jäh von einem Schicksalsschlag gestoppt. Und lässt sich dennoch nicht stoppen. Soeben hat er mit seinem Kumpel Steven Egal ein weiteres Musikwerk zum Nachdenken veröffentlicht: Hier kommt der Schwätzer.
 
Der Song
In «Schwätzer» wird die Entwicklung rechter Politik und deren Nähe zu Verschwörungstheorien kritisiert. Als Phänomen in Trump Amerika beobachtet, wird es auch in der Schweiz immer mehr zur Realität. Komiker werden zu Experten, Politiker zu Fake News. Da hilft kein Gesetz, nur gesunder Menschenverstand.

Sterneis legt den passenden Beatteppich. Im typischen Stil den man von seinen Produktionen für Danase kennt, rumpelt der Beat vor sich hin. Darüber toben sich Freeze & Steven aus: «Und wenn das noni gwösst hesch den weisch es halt jetzt» – Shots fired!

Der Hip-Hop Kontext
Angefixt vom neuen Underground Rap im Stil von Roc Marciano oder Griselda, besinnt sich «OG Tapes» auf die elementaren Basics von Rap - Sample Loops, reduzierte Beats, Lyrics und Scratches. Diese Mischung steht den beiden Rappern gut und sie lassen Punchlines regnen. Als «Maskottchen» für das Projekt fungieren Waldorf&Statler von der Muppet Show. Richtig - die beiden älteren Herren die jeweils aus der Balkonloge ihren Senf dazugeben. Genau das ist es was Freeze & Steven Egal auf dieser EP tun: «Waldorf & Stattler sind am Schimpfe wie Rohrspatze, wenn das nid vertreisch, hol der gschwind no es Trostpflaster». Unterstützt werden sie von der Zürcher Produzentenlegende Sterneis und dem Zuger DJ CutEFX. Sie fabrizieren den musikalischen Teppich und erzeugen den rohen Vibe der EP. Cuts kommen von DJ Freddy K und CutEFX, Cover Artwork und Logo von Zoro MC und Spooman.Ein illustres Trüppchen hat sich da auf «OG Tapes» versammelt. Der erste Gang ist angerichtet – Enjoy.

» Freeze Musig...

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht