Operetten-Revue FRAU LUNA

bis 31. März
Stadttheater Sursee

Nach einer fulminanten Premiere und der entsprechend positiven Berichterstattung in den Medien reisst die Nachfrage nach Tickets zur Operetten-­Revue FRAU LUNA am Stadttheater Sursee nicht ab. Für Mittwoch, den 11. März 2020, 20.00 Uhr, wurde nun eine Zusatzaufführung freigegeben.

Die Verantwortlichen der Musik-­ und Theatergesellschaft Sursee sind hocherfreut. Nicht nur, dass sämtliche Medien über die Premiere der Operetten-­Revue FRAU LUNA sehr positiv berichtet haben, sondern vor allem der Umstand, dass nach jeder Vorstellung die Gäste in heiterer und aufgestellter Laune das Theater verlassen und manch ein Besucher eine der vielen eingängigen Melodien der Operette summt oder pfeift, ist Lob und Bestärkung für die Theater-­Macher. Dass die Nachfrage nach Tickets auch nach bald 10’000 verkauften Plätzen nicht abreisst und etliche Gäste bereits zum zweiten oder dritten Mal gebucht haben, ist ein weiterer Hinweis auf den Erfolg der Produktion. Da für mehrere Aufführungen bis zur Derniere vom 22. März 2020 nur noch wenige Plätze verfügbar sind, wurde nun für Mittwoch, den 11. März 2020, 20.00 Uhr, eine Zusatzvorstellung freigegeben. Beste Plätze für dieses Datum sind ab sofort im freien Verkauf.

Zum Stück:
Zum ersten Mal in der bald 220-­jährigen Vereinsgeschichte zeigt die Musik-­ und Theatergesellschaft Sursee von Januar bis März 2020 die Operetten-­Revue FRAU LUNA von Paul Lincke. Dieser gilt als «Gründervater» der Berliner Operette und hat mit FRAU LUNA eine burlesk-­phantastische Ausstattungs-­Operette geschaffen, welche mit ihrer amüsanten Geschichte und der mitreissenden Musik das Publikum begeistern wird.

Auf den Mond reisen – ein Traum. Aber was, wenn dieser wahr wird? Und die Frau im Mond sich auch noch als ausgetrickste Verführerin erweist? Traum oder «Schlösser, die im Monde liegen»? Erleben Sie in FRAU LUNA, wie es vier Berlinern bei ihrem Besuch unseres Erdtrabanten ergeht! Geniessen Sie eine witzige Story voller Überraschungen und Einfälle, getragen von mitreissender Musik, gespickt mit berühmten Ohrwürmern. Das gesamte Ensemble des Stadttheaters Sursee entführt sie einmal mehr mit gewohnt effektvoller Bühnenpräsenz in die Metropole Berlin und in die Gefilde der «Frau» im Mond!

Ticketreservation:
Online sitzplatzgenau unter www.stadttheater-­sursee.ch
Telefonisch unter 041 920 40 20 (nachmittags)
Schalter im Stadttheater Sursee
Montag und Mittwoch: 15 Uhr bis 17 Uhr
Samstag: 9 Uhr bis 11 Uhr – sowie jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn

Photos by Roberto ConciatoriPhotographer SBF

Operette Sursee 2020

zurück zur Übersicht