Operetten-Revue FRAU LUNA

bis 31. März
Stadttheater Sursee

Operetten-­Revue FRAU LUNA -­ Berliner Charaktere mit Ecken und Kanten, eine unerwartete Mondfahrt, der prachtvolle Palast Frau Lunas und die berühmte «Berliner Luft, Luft, Luft» warten im Stadttheater Sursee.

Zum Stück:
Zum ersten Mal in der bald 220-­jährigen Vereinsgeschichte zeigt die Musik-­ und Theatergesellschaft Sursee von Januar bis März 2020 die Operetten-­Revue FRAU LUNA von Paul Lincke. Dieser gilt als «Gründervater» der Berliner Operette und hat mit FRAU LUNA eine burlesk-­phantastische Ausstattungs-­Operette geschaffen, welche mit ihrer amüsanten Geschichte und der mitreissenden Musik das Publikum begeistern wird.

Auf den Mond reisen – ein Traum. Aber was, wenn dieser wahr wird? Und die Frau im Mond sich auch noch als ausgetrickste Verführerin erweist? Traum oder «Schlösser, die im Monde liegen»? Erleben Sie in FRAU LUNA, wie es vier Berlinern bei ihrem Besuch unseres Erdtrabanten ergeht! Geniessen Sie eine witzige Story voller Überraschungen und Einfälle, getragen von mitreissender Musik, gespickt mit berühmten Ohrwürmern. Das gesamte Ensemble des Stadttheaters Sursee entführt sie einmal mehr mit gewohnt effektvoller Bühnenpräsenz in die Metropole Berlin und in die Gefilde der «Frau» im Mond!

Die Premiere fand am 11. Januar statt. Bis 31.März gibt es 26 Aufführungen. 

Ticketreservation:
Online sitzplatzgenau unter www.stadttheater-­sursee.ch
Telefonisch unter 041 920 40 20 (nachmittags)
Schalter im Stadttheater Sursee
Montag und Mittwoch: 15 Uhr bis 17 Uhr
Samstag: 9 Uhr bis 11 Uhr – sowie jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn

Photos by Roberto ConciatoriPhotographer SBF

Operette Sursee 2020

zurück zur Übersicht