Surseer CBD-Hanfladen vor dem Aus

Möchtest du ein Geschäft mit Naturprodukten führen?

Wer sich in den letzten vier Jahren vom legalen Hanf (CBD) überzeugen wollte, fand bei Green Inca in der Surseer Altstadt beste Schweizer Hanfprodukte und eine professionelle Beratung in frischem Ambiente.
Nun steht das junge Unternehmen vor der Schliessung. Roman Gsponer, Inhaber von Green Inca, begründet seinen Entscheid so: «Zu Beginn dieses Jahres ist meine Geschäftspartnerin aus dem Unternehmen ausgestiegen. Die Suche nach einem geeigneten Geschäftspartner / einer geeigneten Geschäftspartnerin blieb bis heute erfolglos. Da ich neben dem Laden noch einer anderen Beschäftigung nachgehe, ist es mir zeitlich nicht möglich, den Betrieb längerfristig aufrecht zu erhalten.»

Green Inca hat in den vier Betriebsjahren eine treue Kundschaft und einen Kundenstamm von rund 1000 Personen aufgebaut. Der grössten Teil davon schätzt die positiven Eigenschaften der Naturprodukte auf die Gesundheit. Gemäss Aussagen seiner Kunden, leben diese Dank dem im Hanf enthaltenen Wirkstoff CBD beschwerdefreier und erleben ihren Alltag gelassener ohne dabei High zu sein. Die Anwendungsbereiche sind dabei vielseitig: Schlafstörungen, Schmerzen (wie Migräne), Bluthochdruck, akuter Stress, Muskel- und Gelenkbeschwerden (wie Arthrose oder Verspannungen). Um nur einige davon zu nennen. 

Gesucht: Nachfolge für etabliertes Geschäftskonzept
Roman Gsponer ist überzeugt dass sich zeitnah eine Nachfolgelösung für sein Unternehmen finden lässt: «Grundsätzlich kommen alle in Frage, welche sich für die Thematik begeistern und motiviert sind, den Spirit von Green Inca weiterzutragen.» Das können auch Personen mit Erfahrungen und Ideen aus dem Naturheilbereich sein. Sollte sich bis Ende Juli keine Lösung finden, schliesst er das Geschäft. «Das wäre sehr schade für die geleistete Aufbauarbeit in Sursee».
Gemäss Gsponer nimmt das Interesse nach alternativen Behandlungsmethoden stetig zu. So sei im letzten Jahr die Nachfrage nach Artemisia Annua (Einjähriger Beifuss) zur Behandlung von Symptomen einer Covid-Erkrankung sehr gross gewesen.

Wer sich angesprochen fühlt und begeistert ist, einen eigenen Hanf- und Naturladen im Herzen der Surseer Altstadt zu betreiben, darf sich direkt bei Roman Gsponer für weitere Information melden: info@greenica.ch.

Betriebsferien
Bis 13. Juni und während des Monats Juli bleibt das Geschäft geschlossen. Hanfprodukte können während dieser Zeit im Onlineshop bezogen werden: shop.greeninca.ch

>> WWW.GREENINCA.CH

Green Inca Sursee
Mühleplatz 8
6210 Sursee

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht