Mehr Babys durch Corona?

«Nein», sagt die Statistik im Kanton Luzern

Hat der Lockdown vom 16. März bis 11. Mai 2020 einen sichtbaren Effekt auf die Anzahl der Geburten im Dezember 2020 bis März 2021? Liegt die Anzahl der monatlich gemeldeten Geburten höher oder tiefer als in den Jahren davor? 

Im Einwohnerregister des Kantons Luzern sind in der Periode Dezember 2020 bis März 2021 zwischen 325 bis 371 Geburten gemeldet worden. Damit liegt die Zahl der gemeldeten Geburten im Rahmen der Vorjahre. Zahl der gemeldeten Geburten im Rahmen der Vorjahre Bei der Gegenüberstellung der gemeldeten Geburten von Dezember 2020 bis März 2021 mit den entsprechenden Monaten der letzten vier Jahre ist kein Einfluss des Lockdowns (März bis Mai 2020) auf die Geburtenzahl feststellbar. Im Einwohnerregister des Kantons Luzern sind in der Periode Dezember 2020 bis März 2021 zwischen 325 bis 371 Geburten gemeldet worden. Damit liegt die Zahl der gemeldeten Geburten im Rahmen der Vorjahre, während des Lockdowns wurden nicht mehr oder weniger Kinder gezeugt.

» Zur Meldung...

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht