Tag der offenen Kiesgrube

2. Juli
Bohler, Rickenbach

Woraus bestehen unsere Häuser, Strassen, Brücken und Kanalisationen? Ziemlich oft respektive zu grossen Teilen aus Beton, welcher wiederum aus den Rohmaterialien Sand, Kies, Wasser und Zement besteht. Doch woher stammt dieses Rohmaterial?

Am besten stammt dieses Rohmaterial aus nahegelegenen und streng kontrollierten Abbaugebieten sogenannten Kiesgruben. Die Sebastian Müller AG aus Rickenbach betreibt seit Jahren eine solche Kiesgrube und versorgt die Region mit Kies für Beton und für Strassen-, Bahn- und Tiefbau. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag für unser modernes Leben.

In der Grube entsteht ein Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten, welche sich auf solche Standorte spezialisiert haben und nun darauf angewiesen sind, diese auch vorzufinden. In der natürlichen Umwelt findet man diese Standorte immer weniger. Die natürlichen Flusslandschaften, welche Kiesflächen, kleine Tümpel und sandige Flussufer als Lebensraum zur Verfügung stellen sind weniger geworden. Hier punktet die Kiesgrube mit denselben Ausgangslagen für Flora und Fauna.
Komm am 2. Juli 2022 bei uns vorbei und entdecke eine andere, unbekannte Seite der Kiesgruben.

Es warten beste Unterhaltung, eine Verpflegung sowie ein Wettbewerb auf die Besucherinnen und Besucher. Ob Gross oder Klein - vorbei kommen lohnt sich auf jeden Fall.

Entdeckungsreise Kiesgrube
Samstag, 2. Juli 2022, 10.00 - 15.00 Uhr
Parkmöglichkeiten: Bohler 5, 6221 Rickenbach - von da aus sind Shuttles im Einsatz.

» Mehr Infos...

>> zurück zur Übersicht

  • _X7I8974.jpg

>> zurück zur Übersicht