Programm im Somehuus

Nächste Anlässe

Das Kleintheater Somehuus in der Surseer Altstadt wurde 1979 von 12 jungen Leuten mit Unterstützung des Surseer Architekten Werner R. Hess gegründet. Die von ihm zur Verfügung gestellte Liegenschaft an der Harnischgasse wurde in Fronarbeit in ein Kleintheater umgebaut. Ursprünglich gehörte dieser Bau zur Drogerie Schnyder und diente als Lagerhaus für das Saatgut der Surseer Bauern.

Im Jahre 1987 wird aus der recht lose organisierten Gruppe Theaterengagierten ein Verein. Dieser setzt sich heute aus den Ressorts Theater, Musik, Kindertheater, Eigenproduktion, Chinderbühni zusammen. Die jeweiligen Ressortleiter bilden den Vorstand. Die 20 Vereinsmitglieder arbeiten und engagieren sich ehrenamtlich. Jedes Jahr stellensSie ein vielfältiges Programm zusammen. 

» Zum aktuellen Programm & Tickets...

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht