Country im Rebberg und Weinfreuden

3. September
Rebberg Falläsch, Kaltbach

Besonders ab Mitte Sommer sind Rebberge Augenweiden, denn sie prägen da und dort unsere Landschaft. Herbstlich gefärbtes Laub wie heranreifende Trauben bewirken eine wohltuende Ambiance. Dies auch im Rebberg «Falläsch» zwischen Wauwil und Kaltbach. Und erst recht erlebnisreich und originell wird’s, wenn zwischen den Rebenreihen auch noch beschwingte Country-Musik der «Freeway» Band und Volkstümliches dazu kommen. So können Natur- und Weinfreunde im 20jährigen Rebberg Falläsch eine sonderbare Klangwelt und Weinfreuden erleben und sind zum Degustieren eingeladen von hiesigen Santenberg-Weine und edle Tropfen aus der Weinmanufaktur Brunner aus Reblagen im Seetal und am Eichberg.

» www.vereinspektrum.ch

>> zurück zur Übersicht

>> zurück zur Übersicht