Dynamo Sempachersee

5. - 8. September
Rund um den Sempachersee

Das grosse Volksfest rund um den Sempachersee an 12 Standorten
 
Mit einem Tages-Ticket oder einem 4 Tages-Festivalpass sind sämtliche Dynamo-Attraktionen (Erlebnisschau Sempach, Erlebnisschau SURWA in Sursee sowie sämtliche Perlen rund um den Sempachersee) frei zugänglich.
 
Weiter berechtigt das Ticket zum freien Eintritt in die Sportarena Campus, die Schweizerische Vogelwarte und ins Besucherzentrum ParaForum. Die verschiedenen Mobilitätserlebnisse, wie zum Beispiel die Flossfahrten auf dem Sempachersee, sind mit dem Ticket ebenfalls kostenlos geniessbar.
 
Im Ticket inbegriffen ist zudem die Anreise ab jeweiligem Wohnort (siehe Passepartout-Tarifzonen), respektive Benutzung von Bus und Bahn, rund um den Sempachersee. Das bestehende ÖV-Angebot wird mit einem Shuttle-Dienst ergänzt, welcher sämtliche Dynamo-Standorte (Erlebnisschauen und Perlen) rund um den See miteinander verbindet.
 
TICKETPREISE
 
Kategorie                               4-Tages-Festivalpass             Tagesticket (DO, FR, SA oder SO)
 
Erwachsene (ab 16 Jahre)                  CHF 28.-                                  CHF 15.-
Kinder (6 bis 16 Jahre)                       CHF 14.-                                  CHF   7.-
 
Informationen zur ÖV-Nutzung
 
In den Tickets sind folgende Tarifzonen enthalten:
Passepartout-Tarifzonen 23 / 26 / 33 / 37 / 45 / 46 / 47 / 56 in der 2. Klasse (L)(V)
 
Informationen zu Dynamo Sempachersee findet man unter www.dynamosempachersee.ch.
 
Spiel ohne Grenzen
Dynamo Sempachersee lässt „Spiel ohne Grenzen“ neu aufleben. Was früher als eines der Highlights aus dem Unterhaltungsbereich im Fernsehen galt, findet aufgeteilt auf alle Dynamo-Standorte 2019 wieder statt. Das phantasievolle und verbindende Teilprojekt sieht vor, dass an jedem Standort eine Disziplin von Spiel ohne Grenzen stattfinden wird. In der neuen Sportarena vom Campus Sursee wird ein attraktiver Wasserparcours stattfinden oder innerhalb der Perle Nottwil ein herausfordender Rollstuhlparcours. Ein Paletten-Domino, ein Wissensquiz zur Region und verschiedene Ratespiele sollen die Neuauflage von Spiel ohne Grenzen komplettieren. Spiel ohne Grenzen wird darauf ausgerichtet, dass die gesamte Bevölkerung, also Familien, Vereine, Firmen, Schulklassen, Seniorengruppen und viele weitere, daran teilnehmen können. Nicht der klassische Wettkampfgedanke „höher, weiter, besser“ steht bei einer Teilnahme im Vordergrund, sondern das Spiel soll der Treiber sein. Teilnehmen können 5er-Teams, welche individuell zusammengestellt werden können. Der Teamgedanke und somit auch der Zusammenhalt sollen klar im Vordergrund stehen. Auch Generationen-übergreifende Teams sind möglich.
 
Der Wettkampf ist abgeschlossen, wenn 5 oder mehr Disziplinen absolviert und gewertet wurden. Absolviert das Team mehr als 5 Disziplinen, kann das Team selber bestimmen, welche 5 Disziplinresultate für die Schlusswertung berücksichtigt werden sollen (Streichresultate).
 
Anmeldung "Spiel ohne Grenzen"
 
 
Wasserparcours in der neuen Sportarena vom Campus Sursee
 
 
 
Weitere Infos zum Voksfest gibt es hier:
 
 
 

zurück zur Übersicht