20. Surseer Sinalco Städtlibeach

20.–23. Juni
Altstadt & Strandbad Sursee

20 Jahre Beachvolley im Städtli
Wer hätte im Jahre 2000 gedacht, dass dieses Jubiläum überhaupt zu Stande kommt. Am Anfang mussten die Organisatoren extrem kämpfen, um dieses Turnier im Städtli durchzuführen. Aber heute, 20 Jahre später ist dieser begeisternde Event nicht mehr aus Sursee wegzudenken. Vom Donnerstag bis Sonntag, 20. bis 23. Juni 2019 ist es wieder soweit. Da findet im Städtli und im Strandbad das 20. Surseer SINALCO Städtlibeach statt.

Am Donnerstag wird das RVI-Turnier und ein Plausch-Mixed-Turnier ausgetragen. Vereine aus der ganzen Region starten am Donnerstag- und Freitagabend in der Kategorie Vereinscup. Diese Abende versprechen erneut Spektakel auf und neben dem Spielfeld.

Auch in diesem Jahr wird am Freitagabend beim Exhibition-Spiel das Städtli bis auf den letzten Platz besetzt sein. Nachdem in den letzten Jahren verschiedene Beachvolleyball-Legenden aus der Schweiz (Sascha Heyer, Martin und Paul Laciga), Brasilien (Mocca/Ferramenta) und die Argentinischen Weltmeister (Baracetti/Conde) das Publikum begeisterten, hat das OK auch heuer eine besondere Attraktion geplant!

Am Samstag spielt die Beachtour A2 der Frauen und Herren in Sursee. Diese nationalen Eliteteams werden Beachvolleyball auf höchstem Niveau präsentieren. Gleichzeitig findet das 4. Firmenturnier statt. Der Sonntag gehört den Juniorinnen und Junioren, die sich anlässlich der Coop Juniorbeachtour für die Schweizermeisterschaften qualifizieren wollen.

Rundherum wie immer herrliches Beachfelling in der Altstadt von Sursee mit kulinarischen Leckerbissen.

Der Trailer vom letzten Jahr:

zurück zur Übersicht