Zurück in die Tropen

Das Tropenhaus Wolhusen kehrt aus den Betriebsferien zurück

Ein Blick in den Tropengarten lässt die ausgiebigen Unterhalts- und Wartungsarbeiten der letzten drei Wochen erahnen. Pflanzen wurden zurückgeschnitten, Scheiben gereinigt und Technik gewartet. Ähnlich wie der Garten präsentiert auch das neue Halbjahresprogramm ein breites Spektrum an exotischen Erlebnissen. Neben informativen Workshops, wie Zigarrenrollen oder Kaffeezubereiten, finden verschiedene Degustationen und Live Konzerte statt. Die Live Konzerte werden kulinarisch durch die Küche des Restaurant MAHOI begleitet, wobei Gerichte aus dem jeweiligen Herkunftsland der Musiker serviert werden. Wer sich selber an den Küchenherd wagen möchte, lernt am 18. August im Workshop "Mein Curry" alles zu den Besonderheiten der einzelnen Curry-Zutaten und kreiert zum Abschluss seine eigene Curry-Mischung.
 
Zum Programm
Der nächste exotische Höhepunkt ist die "Hawaiian Night" am 13. September. An diesem Abend geniessen Sie drei hawaiianisch inspirierte Gänge im Ambiente von hawaiianischem Hula und traditioneller Musik.
 
 
Restaurant MAHOI 
Die Tropen lassen sich auch kulinarisch neu erleben. Das Restaurant MAHOI kombiniert eigene tropische Produkte mit Spezialitäten aus der Region und setzt auf seiner neuen Abendkarte auf exotische Tomatensorten aus dem Tropenhaus, hauseigenen Buntbarsch, sowie regionale Spezialitäten. Das komplette À-la-carte-Angebot kann hier eingesehen werden.
 
  • An der Hawaiian Night trifft Kulinarik auf Musik und Tanz

  • Im Tropengarten wurde fleissig gearbeitet

  • Eine leckere Tomatenkreation aus der neuen Abendkarte

zurück zur Übersicht