Weltmeisterschaft Tempest (Yacht Club Saint Raphaël)

Sempacher segeln auf den 9. Platz

Vom 26. August bis 1. September fanden die 52. Weltmeisterschaften der Tempest Klasse an der Côte-d‘Azur in Saint Raphaël statt. Reto Kunz und Bart van Wezenbeek konnten sich erstmals unter den Top 10 klassieren. Sie beendeten die Regatten auf dem hervorragenden 9. Schlussrang. Es war für die Sempachersee Segler eine besondere Herausforderungen. Ein Feld von 36 Tempest-Boote, anspruchsvoller Wellengang und teils starke Seewinde forderten von ihnen alles ab.

Weltmeister wurden Cornelia Christen / Ruedi Christen (SUI). Mit gerade einem Punkt Vorsprung auf Spranger / Kopp (GER) und zwei Punkten auf Weigelt / Rusitschka (GER).

Weitere Infos unter: www.tempest.ch
Yacht-Club Sempachersee: www.ycse.ch

zurück zur Übersicht