Weinbau Mariazell

Die neuen Weine sind da!

Surseer Weine aktuell

Die besonderen Weine der Endmoräne Mariazell haben viele Liebhaber gefunden. Die lokalen Produkte aus Sursee finden fachlich eine hohe Beachtung und wurden an diversen Weinprämierungen mehrfach ausgezeichnet. Auf Voranmeldung können die Weine im Rebberg genossen und erlebt werden.

Der Jahrgang 2016 steht dem wohl besten Jahrgang 2015 nur wenig nach. Dank einem goldigen September konnten reife und gesunde Trauben geerntet werden. Der etwas geringere Zuckergehalt wird im Wein des Jahrganges 2016 kompensiert durch mehr Harmonie und schöne Fruchtaromen. Die beiden Weissweine  „J Muscat Sec“ und „S Cuvée Blanc“ zeigen sich wie immer kraftvoll und äusserst aromatisch, der eine blumig-würzig, der andere fruchtig-knackig. Der fruchtbetonte und harmonische „R Cuvée Rouge“ ist aus den Sorten Zweigelt und Gamaret gekeltert. Vom „B Dolce“ ist nach wie vor der Jahrgang 2015 aktuell. Der Dessertwein wirkt wie sein Name vermuten lässt recht süss und besitzt einen traminerartigen Spätlesecharakter.

Weine Jahrgang 2016
Bestelltalon Sommer 2017

Rebbaukurs (für 2017 ausgebucht, findet 2018 wieder statt):
Fr. 600.00 inkl. Kursunterlagen, Häppchen und Degustationen, MWST., 6 Samstage, vormittags, März - November: Einführung, Schnitt und Erziehung Neuanlage, Pflanzung, Erlesen Bodenpflege, Einschlaufen, Laubarbeiten Ertragsregulierung, Pflanzenschutz Traubenschutz, Tafeltrauben, Ernte Sorten, Kelterung, Degustation

Weinkurse 2017 (Freitag 30. Juni, Freitag 08. September, Freitag 17. November):
Fr. 80.00 inkl. Kursunterlagen, Häppchen (entsprechen einer vollen Mahlzeit) und Degustationen, MWST.,
Für Weingeniesser/innen die sich in der Weinsensorik weiter entwickeln und in der Weinwelt besser zurechtfinden möchten.

Dazu Beat Felder: «Sie lernen Weine nach Weintypen unterscheiden und einordnen, den passenden Wein zum Essen finden, die wichtigsten Weinaromen erkennen und erfahren mehr über die wichtigsten Traubensorten. Nebst unseren Weinen können Sie neue Weine aus der Region und der Schweiz degustieren».

zurück zur Übersicht