visu - Antiheld II

Release am 3. November

Piiiu! Piiiu! Der Rapper visu aus Beromünster ist nach einer kreativen Pause zurück mit seinem Mixtape «Antiheld II», welches am 3. November 2017 erscheint. Die Resonanz auf die bereits veröffentlichten Musik-Videos zeigen, dass visu mit «Antiheld II» die CH-Rap-Szene nochmals zum Brennen bringt.

«Manche Dinge ändern sich nie, andere schon.» - Visu lädt mit «Antiheld II» nach!
Es ist nicht mehr von der Hand zu weisen: Der junge Wortakrobat ist erwachsen geworden und spricht in seinen Texten persönliche und sozialkritische Themen an. Er tritt aus dem Luzerner Untergrund hervor, springt über seinen eigenen Schatten und beweist mit auserlesenen Beats und anspruchsvollen Texten, dass mit ihm ab sofort zu rechnen ist und er damit ein breiteres Publikum anspricht. War visu in seinen Vorgänger-Projekten «Antiheld» und «Sex und Rösti» noch der Luzerner Heugabelpoet, Teenie-Schwarm und der «süsseste Rapper der Schweiz (Joiz)», ist er jetzt ein eigenständiger und sprachgewandter Rapper. Seine musikalische Weiterentwicklung geht einher mit seinen zukünftigen Plänen. Die Aufnahmen für das neue Tape sind in einer sehr kreativen Atmosphäre entstanden. In Zusammenarbeit mit seiner musikalischen Familie nahm sich visu alle Zeit und Freiheiten der Welt, um auf diverse Beats im Mixtape-Style Songs zu kreieren. Die künstlerische Unabhängigkeit und Kontrolle über die eigene Musik ist ihm sehr wichtig. Der rote Faden in «Antiheld II» widerspiegelt die Geschichte des jungen Rappers, der mit Selbstreflexion und einer guten Portion Ironie seine Botschaft vermitteln will. Er beweist dass er kein Rapperklischee erfüllen muss und sich seine eigene Identität herauskristallisieren kann. Visu ist der gute Junge von nebenan, der Alltagsheld der für dich da ist und der mit seinen Songs und seiner Bühnenpräsenz für Unterhaltung und Stimmung sorgt. 

www.visurap.ch

zurück zur Übersicht