Klassenzimmer, Schenkon

Die Schenkoner nennen es liebevoll «Schulhäuschen». Das war es einst auch. Heute bietet das Klassenzimmer im Erdgeschoss Raum für Seminare, Meetings und Versammlungen.
 
Historische Gebäude haben es in sich, so auch das Schulhäuschen. Bei den Umbauarbeiten kamen diverse Dokumente aus seiner Geschichte zum Vorschein: alte Tageszeitungen etwa, sogar ein Zweiräppler von 1890.
 
Historische Mauern
Das Schulhäuschen steht unter Denkmalschutz – es wurde von der kantonalen Denkmalpflege als erhaltenswert eingestuft. Umbauen hiess in diesem Fall also, das Haus auszuhöhlen. Im Innern entstanden eine 2 ½-Zimmer-Dachwohnung, ein Aufenthaltsraum und eben das Klassenzimmer.
 
Vielseitig nutzbar
Gepaukt wird hier jedoch nicht mehr. Vielmehr steht der über 50 Quadradmeter grosse Raum für Seminare, Sitzungen, General-, Vereins- oder Parteiversammlungen zur Verfügung.
 
Top Infrastuktur
Es ist alles da, was ein moderner Seminarraum braucht: Flatscreen, WLAN, Kaffemaschine. Parkplätze und Bushaltestelle sind nicht weit. Das Restaurant OX’n mit hervorragender Küche direkt nebenan.
 
Kreatives Umfeld
In den dicken Wänden des Schulhäuschens steckt aber noch viel vom alten Geist. Er inspiriert, motiviert – perfekte Bedingungen für konstruktive Veranstaltungen.
 
Für alle
Das Klassenzimmer bietet Platz für maximal 50 Personen und kann vom Montag bis Samstag für Sfr. 180.00 pro Tag gemietet werden. Detaillierte Infos gibt es hier: www.klassenzimmer-schenkon.ch
 

zurück zur Übersicht