Die teuersten Immobilien der Region

Alles, was es rund um den Sempachersee zu kaufen gibt

trechter.ch hat sich auf den Immobilienportalen der Region umgeschaut. Wir präsentieren die teuerstsen Immobilien der Region
 
Platz 1: 6'900'000.-
Das Bellevue in Sursee steht für knapp sieben Millionen Schweizer Franken zum Verkauf. (trechter.ch berichtete) Ein interessierter Käufer wurde bis anhin aber noch nicht gefunden.
 
Platz 2: 4'400'000.-
Auf Platz zwei der teuersten Immobilien der Region schafften es drei gewerblich genutzte Stockwerkerigentumseinheiten mit einer Fläche von rund 1'650 m2 in Schenkon.
 
Platz 3: 2'950'000.-
Platz drei belegt eine exklusive, wunderschöne Villa in der Gemeinde Eich. Die Villa verfügt über 9.5 Zimmer und hat eine Gesamtgrundstückfläche von 1'064 m2. Kosten soll das schöne Ding knapp drei Millionen Schweizer Franken.
 
Platz 4: 2'190'000.-
Ein Sommerhaus am See in Oberkirch - mit See- und Alpenblick - findet sich auf Platz vier wieder. Das Haus mit 7.5 Zimmer auf drei Etagen kostet 2'190'000 Schweizer Franken.
 
Platz 5: 920'000.-
In Nottwil haben wir eine 7.5 Zimmer-Maisonette Wohnung gefunden, welche in unserem Ranking Platz 5 belegt. Die Wohnung kostet mit 920'000.- knapp eine Million Schweizer Franken.
 
Hier folgen einige Bilder der Objekte in unserer Liste:
 
Bellevue Sursee
 
 
 
 
Mehrfamilienhaus Schenkon
 
 
 
Villa in Eich
 
 
 
Sommerhaus in Oberkirch
 
 
 
Maisonette Wohnung in Nottwil
 
 
 
 

zurück zur Übersicht