BSV Sursee in der Saison 2017/18

Aktuelle Spielberichte zum 2. Liga Regionalmeister 2016

AUCH EIN MÜHEVOLLER SIEG GIBT ZWEI PUNKTE
Nach der zuletzt überzeugenden Leistung und einem deutlichen 28:18 Sieg gegen die SG Horgen/Wädenswil, mühten sich die Surseer am Samstag zu einem knappen, aber dennoch verdienten 24:21 Sieg gegen den TV Dagmersellen.

Die Dagmerseller, als zweitletzte der Tabelle in die Stadthalle nach Sursee gereist, erwischten den besseren Start in die Partie. Die Hausherren hingegen brauchten fünf Minuten, um in die Partie zu finden und den ersten Treffer zu erzielen. Danach begegneten sich die beiden Teams auf Augenhöhe, wobei spielerisch nicht brilliert werden konnte. Dafür sahen die 100 Zuschauer, darunter auch diverse Junioren und Juniorinnen des BSV RW Sursee, welche mit der Herrenmannschaft einlaufen durften, einige harte Verteidigungsaktionen, viele Emotionen und auch den einen oder anderen sehenswerten Treffer. Im Gegensatz zu den Gästen schafften es die Surenstädter ihre Leistung gegen Ende der ersten Halbzeit zu steigern und gingen mit einer knappen 14:12 Führung in die Kabine.

Bei beiden Mannschaften gab es keine grossen taktischen Veränderungen auf die zweite Spielhälfte hin. Die Dagmerseller versuchten weiterhin ihr Spiel über den Kreis aufzuziehen, wohingegen die Surseer ihr Glück mit dem erweiterten Gegenstoss und diversen Spielzügen versuchten. Das Heimteam liess hierbei jedoch den Ball zu wenig laufen und schloss zu oft zu früh ab anstatt auch die Flügel ins Spiel miteinzubeziehen. Nichtsdestotrotz hielt man den Gegner aus dem Wiggertal durch eine starke und aggressive Abwehr stets in Schach. Zwei Minuten vor Ende der Partie und einem nur minimalen Rückstand von einem Tor, keimte bei den Gästen nochmals kurz Hoffnung auf, doch Samuel Wechsler verwertete den Angriff der Surseer gekonnt durch einen Heber und machte damit den Sack endgültig zu. David Büchler erhöhte einige Sekunden vor der Sirene sogar noch auf drei Tore Differenz.

Bereits kommenden Samstag steht das nächste Meisterschaftsspiel an und wieder dürfen die Rotweissen vor heimischem Publikum in der Stadthalle auftreten. Um 14:30 Uhr steht das Surseer Fanionteam dem TV Horw gegenüber.

zurück zur Übersicht