BSV Sursee in der Saison 2017/18

Sursee ist Regionalmeister

Die Herren des BSV RW Sursee schlagen im letzten Spiel der Saison den STV Willisau zuhause vor über 400 Zuschauern mit 29:24. Dank diesem Sieg stehen die Surenstädter als Gewinner des Regionalmeistertitels fest.

Die Ausgangssituation könnte spannender kaum sein. Auf der einen Seite kämpft Willisau im Fernduell mit dem TV Dagmersellen um den Ligaerhalt, Sursee auf der anderen Seite kann mit einem Sieg das Double aus Cup und Meisterschaft perfekt machen. Vor einer grandiosen Kulisse erwischten die Gäste den besseren Start in die Partie. Die Hausherren zeigten ungewohnte Probleme in der Defensive und kassierten mehr Tore als gewohnt. Da man in der Offensive trotz permanenter Manndeckung auf mindestens eine Rückraumposition zu diversen Torchancen kam und diese grösstenteils verwerten konnte, war es Willisau nicht möglich den Vorsprung auf über drei Tore auszubauen. Bei einem Stand von 15:16 aus Surseer Sicht wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Hälfte schenkten sich die beiden Mannschaften nichts und gingen aggressiv zu Werke. In der 37. Minute gelang den Rotweissen durch einen stark aufspielenden David Büchler die erstmalige Führung in dieser Partie. Die Freude wurde kurz darauf durch die rote Karte an den wurfgewaltigen Dario Drazetic getrübt, welcher einen Gegenstoss der Grafenstädter nicht regelkonform unterband. Wenig beeindruckt powerte Sursee weiter und baute den Vorsprung kontinuierlich bis auf sechs Tore aus, womit das Spiel bereits vor dem Schlusspfiff entschieden war. Wieder einmal zeigten die Surseer Spieler eine enorme mentale Stärke, welche sie bereits einige wichtige und knappe Spiele gewinnen liess. Nach dem Abpfiff durfte dann zusammen mit den Fans endlich der Titel bejubelt werden.

Mit diesem Spiel ist die Meisterschaft 2017/18 beendet und die Verantwortlichen wie auch die Spieler des BSV RW Sursee können dank den zwei Titeln auf eine äusserst erfolgreiche Saison zurückblicken. Nun folgt eine längere Trainingspause bevor das Team mit der Vorbereitung auf die kommende Saison beginnen wird.

Sursee mit Bratanovic, Ferati; Alukic (1), Büchler (7), Drazetic (4), Erni (1), Kaczmarczyk (3), Kurmann A. (3), Kurmann C., Meyer (2), Niemack, Trüssel (8/4), Walthert, Wildhaber

zurück zur Übersicht