Tatort-Gespräch mit Stefan Gubser & Tobias Ineichen

30. Oktober, 20 Uhr im Stadtcafé

Für viele Schweizerinnern und Schweizer gehört der Fernsehkrimi «Tatort» zum Wochenende wie der Senf zur Wurst. Sonntag für Sonntag sitzen sie vor dem Fernseher, obwohl die Handlung ständig die gleiche ist: Mord, Ermittlung, Auflösung des Falls. Und meist siegt am Ende das Gute über das Böse. Will heissen, Stefan Gubser in der Rolle von Reto Flückiger löst den Fall. 

Was halten der Schauspieler Stefan Gubser und der Regisseur Tobias Ineichen vom Tatort Luzern und im Allgemeinen von Krimis? Was bestimmt das Leben eines Schauspielers oder wo endet die künstlerische Freiheit eines Regisseurs? Und wie gehen die beiden damit um, dass ihre Leistung mittlerweile live via Twitter kommentiert und kritisiert wird?

Regisseur Tobias Ineichen und der Schauspieler Stefan Gubser im Gespräch mit der Moderatorin und Journalistin Mirjam Breu, Radio SRF. Sie berichtet im «Regionaljournal Zentralschweiz» von Radio SRF seit Jahren über das aktuelle Geschehen in der Region.

Eintritt: CHF 20.- // Platzzahl beschränkt!
Reservation: direkt beim stadtcafé

www.stadtcafe.ch

zurück zur Übersicht