Konzert - Russische Winterreise

23. & 25. Februar in Willisau und Sursee

MUSIK VON RACHMANINOW, TSCHAIKOWSKI, MUSSORGSKI UND
PÄRT - ERGÄNZT MIT TEXTEN GROSSER RUSSISCHER DICHTER

Vokalensemble Sursee, Chor Voix-là Sursee,
Reinhard Mayr (Solist), Daniela Achermann (Piano),
Gregor Kaufmann & Aishat Satueva (Text),
Peter G. Meyer (Leitung)

Im Zentrum des Konzertes stehen die Lieder und Tänze des Todes für Basssolist und Klavier von Modest Mussorgski. Sie werden mit Texten bedeutender russischer Dichter und russischer Klaviermusik ergänzt. Der Chor singt russisch orthodoxe Chormusik von Pjotr Tschaikowski, Sergei Rachmaninow und dem Zeitgenossen Arvo Pärt. Das symmetrische Programm, das mit Tschaikowski beginnt und auch mit ihm enden wird, spiegelt und erörtert den Begriff der Russischen Seele, spielt mit Leben und Tod, der Leere und dem Licht der russischen Weiten.

Freitag, 23.02.18 – 20.00 Uhr
Aula der Kantonsschule Willisau

Sonntag, 25.02.18 – 17.00 UHR
Klosterkirche Sursee

DER EINTRITT IST FREI (KOLLEKTE).

zurück zur Übersicht