Heimatklänge

13. April
Kinoclub Sursee

Samstag 13. April 2019, 18.00 Uhr

Von Stefan Schwietert
Schweiz, 2007, Schweizerdeutsch, 82 Min., Ab 8 Jahren
Dokumentarfilm
 
Was hat Babygeschrei mit dem Echo eines Jodlers im Gebirge gemeinsam, was der Kopfton eines tuvinischen Nomaden mit der Bühnenshow eines Vokalartisten? Die Antwort lautet: DIE STIMME. Ihr Klang ist der unmittelbarste Ausdruck des Menschen, seiner Gefühle, der wunderbaren Tatsache, dass er existiert. Auf dem Hintergrund trutziger Alp- und moderner Stadtlandschaften dringt "Heimatklänge" in die wundersamen Stimmwelten von drei exzeptionellen Schweizer Stimm-Artisten ein: Christian Zehnder, Noldi Alder und Erika Stucky. Ihr Klangkosmos reicht weit über das hinaus, was wir als Gesang bezeichnen würden. In ihren experimentierfreudigen Auseinandersetzungen mit heimischen und fremden Traditionen wird die Bergwelt mit ihren mächtigen Naturschauspielen ebenso zur Bühne, wie die Landschaften und Geräuschkulissen der modernen Lebenswelten.
 
Weitere Infos:
 
 
Trailer:
 
 

zurück zur Übersicht